Wen wir behandeln

Das Behandlungsangebot richtet sich an alle Menschen ab dem 18. Lebensjahr mit psychischen Erkrankungen, also an Patientinnen und Patienten mit

allgemeinpsychiatrischen Erkrankungen

  • Affektive Störungen, z. B. Depressionen, Manische Erkrankungen
  • Schizophrene Störungen
  • Angst- und Zwangsstörungen
  • Essstörungen, z.B. Anorexie, Bulimie
  • Persönlichkeitsstörungen

Suchterkrankungen

  • Alkoholabhängigkeit
  • Drogenabhängigkeit
  • Medikamentenabhängigkeit

gerontopsychiatrischen Erkrankungen

  • hirnorganische Störungen, z.B. dementielle Erkrankungen
  • Altersdepressionen
  • Belastungsreaktionen, z.B. nach Verlust eines engen Angehörigen
  • psychische Störungen in Zusammenhang mit schweren körperlichen Erkrankungen