Leitbild der Klinik

Einleitung

  • Unsere Philosophie entstand im Dialog und in der Reflexion mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Patientinnen und Patienten, Angehörigen und externen psychiatrischen Diensten.
  • Wir bringen darin zum Ausdruck, welchen grundlegenden Einstellungen und Haltungen wir uns verbunden und verpflichtet fühlen.
  • Sie dient uns als Orientierung und Gestaltungsrahmen bei der Erfüllung unserer Aufgaben und für unseren gemeinsamen Weg, den wir als ständigen fachlichen und menschlichen Entwicklungsprozess verstehen.

Wer wir sind

  • Wir sind eine Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit Institutsambulanz in der Trägerschaft der Bezirkskliniken Schwaben.
  • Als gemeindenahes psychiatrisch-psychotherapeutisches Kompetenzzentrum leisten wir die klinische Vollversorgung für die Stadt Memmingen und die umliegende Region.
  • Durch die räumliche Eingliederung in das Klinikum Memmingen und die dadurch ermöglichten engen fachübergreifenden Kooperationen erhalten unsere Patientinnen und Patienten einen hohen integrativen Behandlungsstandard.
  • Darüber hinaus unterstreicht diese räumliche Konzeption unsere Vorstellung einer Gleichbehandlung psychisch und somatisch kranker Menschen in unserer Gesellschaft.

Wie wir behandeln und betreuen

  • Wir wollen den Menschen in seiner leiblichen, seelischen, geistigen, kulturellen und sozialen Individualität wahrnehmen und unterstützen.
  • Die respektvolle Gestaltung der zwischenmenschlichen Beziehung ist die Grundlage unserer Arbeit.
  • Niemand ist nur krank! Wir wollen die gesunden und kreativen Anteile unserer Patientinnen und Patienten in die Therapie miteinbeziehen und stärken.
  • Wir fördern die Entwicklung von Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit.
  • Wir fördern  und unterstützen den Erhalt und die Wiedererlangung sozialer Beziehungen.
  • Durch Information und Transparenz in der Behandlung wollen wir gemeinsam mit unseren Patientinen und Patienten  geeignete Ziele definieren und verfolgen.
  • Wir arbeiten als multiprofessionelles Team mit unterschiedlichen Aufgaben und Verantwortlichkeiten.
  • Unser Therapieansatz integriert verschiedene Methoden. Dabei orientieren wir uns an anerkannten wissenschaftlichen Erkenntnissen und deren Weiterentwicklungen.

Wie wir zusammenarbeiten

  • Wir wollen fachlich und persönlich qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewinnen und durch geeignete Maßnahmen fördern.
  • Wir wollen ein anregendes Betriebsklima  schaffen, das durch gegenseitige Aufmerksamkeit und Wertschätzung geprägt ist.
  • Wir achten auf offene Kommunikation, transparente  Entscheidungsprozesse und konstruktive Zusammenarbeit.

Unser Verhältnis zur Gesellschaft und Umwelt

  • Wir sind Teil der Gesellschaft und wollen auch so wahrgenommen werden. Wir sind ein offenes Haus und freuen uns über Interesse und Besuche.
  • Wir suchen den Kontakt zu Angehörigen und Freunden unserer Patientinnen und Patienten.
  • Wir legen Wert auf gute Kooperation mit allen Partnern in der psychiatrischen Versorgung.

Was wir unter Qualität verstehen

  • Wir orientieren uns an unserem Leitbild und stellen dessen Beachtung und Weiterentwicklung sicher.
  • Wir stehen bewusst in ständigem Austausch mit unseren Patientinnen und Patienten.
  • Wir arbeiten ständig an der Verbesserung und Weiterentwicklung  unserer Leistungen.
  • Wir räumen der regelmäßigen Reflexion über die Inhalte, die Strukturen und die Ergebnisse unserer Arbeit einen hohen Stellenwert ein und stellen dafür entsprechende Ressourcen zur Verfügung.